Immer wieder begegnen mir die Fragen junger Eltern in Bezug auf Kinder, die Hochsensibel sind oder einfach in ihren Verhaltensweisen etwas anders erscheinen, als viele andere Kinder im eigenen Umfeld.
Die Verunsicherung auf allen Seiten ist dann häufig sehr groß. Nach vielen Gesprächen mit Eltern, entstand folgender kurzer Beitrag.
Er ist geschrieben für all die kleinen und die großen Seelen, die genauso… angenommen und geliebt werden möchten, wie sie tief in sich sind.

JEDES KIND IST EINZIGARTIG ❇️🌷🌸🌹🌺🦋🌻🌼🏵️💐

Wenn das Verhalten eines Kindes anders erscheint, als das vieler anderer Kinder der Gesellschaft,
führt das häufig zu starken Verunsicherungen.
Auf der einen Seite ist es verunsichernd für das Kind selber,
auf der anderen Seite empfinden auch die Eltern häufig eine gewisse Hilflosigkeit.

Aus dem Wunsch heraus in eine vermeintliche „Normalität“ zu gelangen,
wird häufig der WUNDERBARE WESENSKERN des kleinen Menschen nicht erkannt, anerkannt und wertgeschätzt.
Anstelle von VERSTÄNDNIS und WERTSCHÄTZUNG wird dann viel zu häufig versucht, bestimmte Verhaltensweisen umzuwandeln.

Doch jeder kleine Mensch ist es wert, gesehen zu werden mit all seinen Stärken und mit all seinen Schwächen.
Jeder einzelne kleine Mensch ist etwas ganz EINZIGARTIGES.
Aufgrund dessen sollte jedes Kind, mit seinen Bedürfnissen und Wesensanteilen, wahrgenommen und angenommen werden.
Hat man erst einmal wahrgenommen was das Kind ausmacht,
welche Wesensanteile ist in sich trägt,
fällt es viel leichter bestimmte Dinge wie Problematiken, Eigenschaften u.ä. zu artikulieren, in Bezug auf Freunde, Familie, Kindergarten, Schule und so weiter…

Nimmt man wahr, dass das eigene Kind sich anders verhält als manch andere Kinder der Gesellschaft, könnte es ein Anfang für einen neuen verständnisvollen, GEMEINSAMEN Weg sein,
einige der folgenden Gedanken zu verinnerlichen.

Dabei gibt es kein Richtig und kein Falsch.
Denn man kann man nichts falsch machen, wenn man der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE folgt.
Instinktiv findet man den richtigen Weg…
Es gehört lediglich etwas VERTRAUEN dazu…
Vertrauen in das eigene KIND und Vertrauen in die eigene INTUITION.

Die Gedanken, die man verinnerlichen könnte,
könnten beginnen mit…

🔸Dem Wahrnehmen, was das eigene Kind tief in seinem Inneren ausmacht.
🔸Es unabhängig von der Gesellschaft, als einzigartiges Individuum zu betrachten und es nicht zu vergleichen.
🔸Seine Sehnsüchte und Ansichten in Bezug auf das Leben kennenzulernen und zu verstehen.

Dabei kann es hilfreich sein…

🔸Auf die eigene Intuition zu hören. (Achtung, die Intuition nicht verwechseln mit Wunschgedanken!)
🔸Ratschläge von anderen zu ignorieren, die sich NICHT gut anfühlen.
🔸Das Kind genauso anzunehmen wie es ist, auch wenn es etwas anders ist, als viele Kinder der Gesellschaft.
🔸Dem Kind stets die Sicherheit zu geben, in Ordnung zu sein… genauso wie es ist.
🔸Es ausnahmslos spüren zu lassen, GELIEBT und WERTGESCHÄTZT zu sein,.

🔸Anerkennung ist besonders wichtig, da das Kind selber spürt, dass es anders ist als viele andere Kinder und dadurch in seiner SELBSTWAHRNEHMUNG stark VERUNSICHERT sein kann.

🦋 🦋 🦋 🦋 🦋 🦋 🦋

Dies waren erst einmal nur einige Beispiele für ein beginnendes Umdenken und Anerkennen der Einzigartigkeit seines Kindes.

Ganz wichtig dabei ist es, sich in Erinnerung zu rufen,
dass ein Kind welches sich ANGENOMMEN und WERTGESCHÄTZT fühlt,
viel LEICHTER mit den Herausforderungen die
die Gesellschaft und das Leben an es stellt umgehen kann,
als wenn es sich von allen Seiten, einschließlich der Seite der Eltern, INSTINKTIV als NICHT ANGENOMMEN und ANDERS wahrnimmt.

Meines Erachtens nach ist also der erste Schritt zum gegenseitigen Verständnis… sowie zu einem harmonischen Leben in der Gesellschaft…

🔸die bedingungslose Liebe und Annahme des Kindes mit all seinen Wesensmerkmalen.

FÜHLT DAS KIND SICH BEDINGUNGSLOS ANGENOMMEN UND WERTGESCHÄTZT,
KANN ES MIT EINEM GESTÄRKTEN RÜCKGRAT,
DEN HERAUSFORDERUNGEN DER GESELLSCHAFT UND DES LEBENS
BEGEGNEN

Es ist doch etwas Wunderbares, wenn ein Kind individuell sein darf, sich geliebt und wertgeschätzt fühlt und ein starkes Rückgrat hat.

❇️🌷🌸🌹🦋🌺🌻🌼🏵️

Liebe Grüße Loubins

© Loubins Way

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.