WAHRNEHMUNGS-BEGABUNG oder REIZFILTER-SCHWÄCHE
🙂🙃🙂⚡😣😔😳

Hochsensible Menschen
nehmen innere und äußere Reize extrem… und viel stärker wahr,
als ihre normal-sensiblen Mitmenschen

🦋
Im Positiven Sinne kann man diese Art der Wahrnehmung als eine
WAHRNEHMUNGS-BEGABUNG
bezeichnen.
Unterschiedlichste Dinge bis ins kleinste Detail wahrnehmen zu können, kann unendlich bereichernd sein und die Welt bunt und hell erscheinen lassen.

🥵
Im Negativen Sinne kann man von einer
REIZFILTER-SCHWÄCHE
sprechen.
Dadurch, dass zu wenige Reize vom Gehirn ausgefiltert werden,
prasselt alltäglich so unendlich viel an zu verarbeitenden Eindrücken auf die hochsensiblen Menschen ein,
dass es sich für diese oft anfühlt, als würden sie unter einer Herde Büffel begraben sein.

Die Balance zu finden zwischen dem Positiven, sowie auch dem Herausfordernden, ist eine Kunst.
Doch es ist möglich, eine solche Balance in sich zu entdecken.

Um in die Balance zu kommen kann es hilfreich sein,
sich der Wahrnehmungs-Begabung im positiven Sinne BEWUSST zu werden
und
die Reizfilter-Schwäche zu BESÄNFTIGEN, indem man sich selber, sowie die Eigenschaften des Gehirns verstehen lernt und indem man dann entsprechend achtsam mit sich umgeht.

Wichtig ist auch, sich NICHT mit Normal-Sensibelen zu vergleichen, sondern sich bewusst zu werden, welche Herausforderungen an das eigene Gehirn alltäglich gestellt werden.

Auf eine solche bewusste Art und Weise, kann man die Gabe VIEL WAHRZUNEHMEN, für sich im positiven Sinne wahrnehmen und annehmen

© Loubins Way

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.