🔎
Kleiner Notfallkoffer fĂŒr
FEINFÜHLER
to go…

BERUHIGENDES ATMEN
đŸŒ±
Viele hochsensible Menschen sind durch die hohe Aufnahme,
sowie das intensive Empfinden und Wahrnehmen Ă€ußerer und innerer Reize,
vielen
alltÀglichen Stress-Momenten ausgesetzt.

Ist der Stress spĂŒrbar,
gibt es kleine Hilfsmittel,
durch die man schnell und OHNE Nebenwirkungen zurĂŒck in die Ruhe gelangen kann…

WAS TUN BEI STRESS?

Bemerkt man, ganz unabhÀngig davon in welcher Situation man
sich gerade befindet,
dass man unter Stress steht,
kann man sich
auf schnelle und
einfache Art und Weise durch bewusstes Atmen
beruhigen
und so fĂŒr einen Moment aus dem angespannten Kreislauf
herausfinden,
ohne dafĂŒr viel Zeit zu benötigen,
bzw einen großen Aufwand betreiben zu mĂŒssen

Es ist möglich, diese kleine AtemĂŒbung z.b.auch wĂ€hrend der Arbeit durchzufĂŒhren
oder
aber auch an vielen anderen Orten oder Situationen,
in denen man den Stress in sich wahrnimmt,
um fĂŒr einen Moment
zurĂŒck in die innere Entspanntheit und Ruhe zu gelangen

Folgende kleine Übung ist hilfreich dabei, den Stress zu minimieren

Du beginnst indem du…
đŸŒ± ca. 4 Sekunden durch die Nase einatmest
đŸŒ± dann fĂŒr ca 3 Sekunden den Atem anhĂ€ltst
đŸŒ± um ihn danach fĂŒr ca 5 Sekunden wieder durch den Mund ausatmest

Wenn es dir möglich ist,
wiederhole diesen Vorgang einige Male
und eine Ruhe und Entspannung, bzw einer Minderung
des Stresses, wird auf diese einfache Art und Weise relativ schnell
spĂŒrbar in dir

Es ist ein einfaches Hilfsmittel,
welches eine enorme Kraft in sich trÀgt.
Probier es doch einfach mal aus
đŸŒ±

© Loubins Way​​