* GIB NICHT AUF *

Viele hochsensible Menschen starten irgendwann hochmotiviert,
um sich SELBST, sowie SELBSTANNAHME und SELBSTLIEBE zu finden.
Sie begeben sich auf den WEG.

Viele suchen und finden ganz individuelle Ansätze und
beschreiten Wege, um die Liebe zu finden.

Manche legen Karten, manche machen Spiegelarbeit,
manche meditieren, andere lesen Bücher, lassen sich coachen, uvm.

Es gibt keinen richtigen und
keinen falschen Weg,
es gibt nur den EIGENEN!

Dennoch geben viele an einem bestimmten Punkt auf…
Nach kleinen Erfolgen und guten Gefühlen
stellt sich häufig auch ein Stillstand ein oder es treten
neue Hindernisse auf.

Man denkt dann oft, man hat den falschen Weg für sich gewählt
und bricht enttäuscht ab.
Sich auf einen weiteren neuen Weg zu begeben fällt dann oft schwer.
Müde ist man geworden auf dem vorherigen Weg.

Würde man den gegangenen Weg mit einer Scala von 1-100 Schritten
aufzeigen, brechen viele bei vielleicht 93 Schritten ab,
da sie kein Ende des Weges sehen und unsicher werden oder gar
das VERTRAUEN in sich verlieren.

Geht an eure GRENZEN.
Seid aufmerksam aber
verliert nicht euer VERTRAUEN in eure INTUITION.
Vielleicht seit ihr nur noch 7 Schritte von eurer SELBSTLIEBE entfernt. 💜

Worte:© Loubins Way