Liebe

* TROST-PFLASTER *

In dieser besinnlichen Zeit
ist die Sehnsucht nach SCHUTZ, GEBORGENHEIT und LIEBE
besonders stark.

Besonders bei den Menschen,
die jetzt
im Krankenhaus liegen und auf Heilung hoffen.

Bei den Menschen, die gerade jetzt
verlassen wurden und sich einsam und verraten fühlen.

Bei Menschen, die andere verlassen haben und sich mit einem schlechten Gewissen quälen.

Bei Liebenden, die nicht zueinander finden.

Bei Menschen die sich ungeliebt fühlen
und bei all denen, die sich selbst nicht mögen,
sich selbst nicht schätzen.

In ihnen allen wohnt die gleiche Sehnsucht nach SCHUTZ, GEBORGENHEIT UND LIEBE.

Lasst uns Trostpflaster sein für UNSERE NÄCHSTEN, für FREMDE und FREUNDE und vor allem
für UNS SELBST.

* HEUTE SCHENKE ICH MIR SELBER
UND MEINEM MITMENSCHEN
DIE LIEBE
DIE ICH BRAUCHE UM ZU HEILEN, UM MICH GESCHÜTZT
UND GEBORGEN ZU FÜHLEN *

Worte:© Loubins Way